Sonntag, 18. Juni 2017

Workshop von gestern

Hallo Ihr Lieben,


ich bin gerade etwas aus meinem zeitlichen Rhythmus heraus, weil ich nächste Woche zur Operation meines Innenmeniskus muss. Ich dachte eigenlich, dass ich das locker nehme. Aber jetzt wo es auf den Termin zugeht bin ich schon etwas nervös.

Deshalb folgen einige Postings, die ich für diese Woche angekündigt hatte, erst in der nächsten Woche.

Gestern hatte ich wieder ganz liebe Frauen hier, mit denen ich drei Projekte mit dem Stempelset Paisley & Posies gewerkelt habe. Es war wieder schön mit euch zu werkeln.

Dieser Workshop ist auf Wunsch einiger Kundinnen entstanden und es hat uns allen riesig Spaß gemacht. Ich hatte vergangenes Jahr den Bilderrahmen mit dem Stempelset gewerkelt und da wollten einige gerne wissen, wie man sowas macht.

Gerne könnt ihr mich anschreiben oder anrufen, wenn ihr ein bestimmtes Thema zu einem Workshop bei mir haben möchtet und mit euren Freundinnen zu mir kommen und gemeinsam werkeln.

Das sind unsere Ergebnisse:



Na wie gefällt es euch?

Dienstag, 13. Juni 2017

Love Today Planner Kit

Stampin'up!-Planer

Als ich den neuen Katalog bei Onstage in den Händen hatte und auf Seite 12 und 13 diesen schönen Planer gesehen habe, wusste ich dass der gaaanz oben auf meiner Liste stehen würde.

Dann habe ich die Artikel aus dem Vorverkauf für die Demos gesehen, die bei Onstage waren, und war enttäuscht als er nicht da drauf war. Dann kam der offizielle Vorverkauf für alle und er war immer noch nicht mit dabei.

Endlich habe ich ihn und ich konnte es nicht abwarten, ich musste ihn auspacken und einsortieren.

Hier mal erste Fotos:


Ringbuch



Eine Einstecktasche, die man nach belieben in die passende Seite machen kann.


Eine kleine Einstecktasche dahinter.


Links seht ihr Hüllen für Fotos.



Ein paar Blätter mit unterschiedlichen Stickern in farbig und gold.



Das Deckblatt für den Juni.



Ein Lesezeichen und die Frontseite des Kalenders Juni.





Die Monatsübersicht.


So sieht eine Woche aus. Davon gibt es vier Blätter.



Und auf der letzten Seite immer noch eine Notizmöglichkeit.

Soderle, so sieht der Planer erstmal total unberührt aus. Es folgen in den nächsten Tagen Bilder, wie ich meinen Planer dekoriere. Mir gefällt, dass ich den Inhalt des Planers immer wieder nachkaufen und den Planer neu bestücken kann. Und es gibt noch eine Menge Stempelsets und Memories und mehr die ihr als Deko nutzen könnt.

Donnerstag, 8. Juni 2017

Kreiert mit Liebe

Bei Pinterest habe ich bei der lieben Conni von Stempellicht ähnliche Karten entdeckt, die sie mit einem Doodle-Rand versehen hat. Ich habe es mir etwas einfacher gemacht und den Rand mit einem Stempel gestempelt.








Schön, nicht wahr? Das musste ich einfach abgewandelt nacharbeiten. Ich glaube, das werden in diesem Monat meine Dankeschön-Karten für meine Kundinnen und Geschenkkarten für potentielle Gastgeberinnen.

Mittwoch, 7. Juni 2017

Mach mal Pause


Olivgrün ist hier die einzige Farbe, die das Layout bestimmt. Ich mage die schlichte Eleganz von Ton in Ton-Karten. Da braucht man gar nicht viel Deko. 

Für die Vierecke habe ich die Framelits "Stickmuster" und "lagenweise Quadrate" zum Ausstanzen genutzt.Das Designerpapier ist aus dem 6 x 6 inch Block "Farbenspiel" und die Stempel sind aus dem Stempelset "Jahr voller Farben". Die findet ihr auf Seite 147 im neuen Jahreskatalog. Zur Dekoration habe ich die Lack-Akzente mit Glitzereffekt genutzt. 

Dienstag, 6. Juni 2017

Mach mit bei einer Kreativ-Party!

Hochzeitsglückwünsche


Diese war eine von vier Karten, die ich entworfen habe als Glückwunschkarte zu einer Hochzeit.
Die Thinlits werde ich weiterhin in meiner Sammlung behalten, denn sie sind so wunderschön. Die passen so gut zu solchen besonderen Gelegenheiten.